Чем опасен сидячий образ жизни для мужчин Unser Entwicklungsstadium, in dem ein Mann den ganzen Tag auf seinen Füßen arbeitete, um sich selbst und seine Nachkommen zu ernähren, starb vor langer Zeit, und ein anderer kam, um sie zu ersetzen - ein sitzender Lebensstil für Männer von verschiedenen Berufen wurde die Realitäten des Lebens. Darüber hinaus gilt es als prestigeträchtiger und hochbezahlter. Daher sitzen viele Männer 12 Stunden am Tag, ohne darüber nachzudenken, dass eine sitzende Lebensweise gefährlich für die Gesundheit ist.

Viele Probleme haben einen sitzenden Lebensstil. Es ist schwierig, das Schrecklichste herauszufiltern, deshalb listen wir einfach alle möglichen Ergebnisse einer sitzenden Lebensweise auf.

Probleme, die in der sitzenden Lebensweise entstehen

1. Verminderte Potenz

Für eine gute Potenz ist eine konstante Blutzirkulation in der Beckenregion notwendig. In der sitzenden Position ist die Durchblutung gestört, was zu einer Blutstauung führen kann, jedoch mit einer ständigen sitzenden Lebensweise und entzündlichen Prozessen. Daher das folgende Problem.

2. Prostatitis

Eine rein männliche Krankheit ist der volle Name für die Entzündung der Prostata. Schwieriges Urinieren, Brennen im Perineum, verringerte Potenz, gelöschter Orgasmus, beschleunigte Ejakulation ist keine vollständige Liste der Symptome dieser Krankheit. Männer mit Prostatitis, ist es schwierig, ein vollwertiges Sexualleben zu führen.

3. Verschiedene Erkrankungen der Wirbelsäule

Lumbale Osteochondrose

Der Zusammenhang zwischen Osteochondrose und Prostatitis ist nicht zufällig. Bei geringer Mobilität der Lendenwirbelsäule, Stagnation des Blutes, einschließlich in den Geschlechtsorganen. Daher ist Prostatitis nicht selten das nächste Stadium der Osteochondrose der Lendengegend.

Skoliose

Eine Skoliose in der falschen Position des Sitzenden wird Sie auch nicht warten lassen. Es sollte daran erinnert werden, dass in der sitzenden Position die Belastung der Wirbelsäule größer ist als
in stehender Position.

4. Verstopfung und Hämorrhoiden

Chronische Verstopfung bei Männern kann eine Folge von Prostatitis sein. Wenn die Bedingung vernachlässigt wird, kann Verstopfung zu Hämorrhoiden führen, die viel schwieriger zu behandeln ist.

5. Übergewicht

Viele wissen nicht, dass Übergewicht bei Männern die Ursache für eine Verletzung der Potenz und des Hormongleichgewichts ist. Tatsache ist, dass im Fettgewebe Östrogene gebildet werden - weibliche Sexualhormone, die das genaue Gegenteil des männlichen Hormons Testosteron sind. Deshalb ist der männliche Bauch nicht so unschuldig und es ist notwendig, ihn loszuwerden.

6 Verringerter Muskeltonus und Körper

Ohne richtige Belastung verkümmern die Muskeln und verlieren ihren richtigen Ton. Besonders gefährlich ist die Atrophie des Herzmuskels - die Muskeln, die für die vitale Aktivität des gesamten Organismus verantwortlich sind. Die Schwächung des Herzmuskels ist häufig die Ursache von Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Atherosklerose, Angina pectoris etc.

Wie kann man die negativen Auswirkungen einer sitzenden Lebensweise reduzieren?

Wenn möglich, machen Sie jede Stunde 10-minütige Pausen. Versuche während der Pause so viel wie möglich zu bewegen.

Wenn keine Möglichkeit besteht, vom Arbeitsplatz aufzustehen, ist es notwendig, die sogenannte Kegel-Übung durchzuführen: die Schambein-Steißbein-Muskulatur zu belasten , als ob man den Anus nach innen zieht. Diese Übung ist vielleicht die beste Übung zur Vorbeugung von Prostatitis und Stärkung der Potenz. Es erhöht die Blutzirkulation zu den Geschlechtsorganen und verhindert eine Blutstauung. Trainiere die Übung stündlich für jeweils 30 Wiederholungen.

Wenn es die Situation erlaubt, mache ein paar kleine Übungen:

1. Rotation des Beckens. Drehe das Becken zuerst in eine, dann auf die andere Seite und wiederhole die gleiche Anzahl Wiederholungen. Übung normalisiert die Durchblutung in den Beckenorganen.

2. Hocken. Berührt Muskeltonus, erhöht die Durchblutung der Geschlechtsorgane.

3. Torso biegt sich zu den Seiten. Berührt die Muskulatur der Rückenmuskulatur, erhöht die Flexibilität.

4. Neigung nach vorne. Lege dich nach vorne und berühre die Hände des Bodens. Berührt die Rückenmuskulatur, erhöht die Flexibilität und Beweglichkeit.

Bewegungsmangel kann zu irreparablen Gesundheitsschäden führen. Vernachlässige den Rat nicht und sei gesund!

Lesen Sie auch:

4 Kommentare

  • Arthur sagt:

    Das sitzende Leben ist wirklich gefährlich für unsere Gesundheit. Wir sitzen auf der Arbeit, zu Hause. Die Leute sind faul, sogar ein paar Kreise um das Haus zu gehen und dies wird genug für den Körper sein. Und die jüngere Generation bewegt sich nicht von ihren Computern und Smartphones weg.

  • Paulus sagt:

    > Ein Prostatitis-Mann wird unfruchtbar.
    Das ist die Aussage!

  • Dima sagt:

    Verdammt jeden Tag sitze ich in einem Computer von 7:00 bis 23:00 Uhr bewegt sich nicht und ich denke, warum so verletzt innere Organe.

  • Maria sagt:

    Alles ist gut, aber warum stagniert der Prozess? Wer hat sich nur ein Wort ausgedacht ...

  • Fügen Sie einen Kommentar hinzu

    *