Sofort sagen, dass es keine "Bier" oder "Bäcker" Bäuche gibt. Ein Mann darf kein Bier benutzen, aber es gibt immer noch einen Magen. Warum ein Bierbauch, weil sich der gleiche "Bauch" aufgrund des üblichen Überessens manifestieren kann? Die Tatsache, dass das Bier zur Ablagerung von Fett beiträgt, beginnend mit der Bauchhöhle, so riefen Menschen im dicken Bauch Bier. Also, um den Magen zu entfernen, muss der Mann die Frage beantworten: "Was sind die Hauptgründe für das Auftreten des Bauches?". Durch Beseitigung der Ursachen wird es einfacher, die Folgen zu beseitigen.

Die Ursachen für das Auftreten des Bauches bei Männern:

  • Übermäßiges Essen sowie häufige Verwendung von Nahrungsmitteln, die zu Fettleibigkeit beitragen. Das Hauptproblem, das bei Männern zu Übergewicht führt.
  • Fehlen körperlicher Aktivität (Hypodynamie). In einem Abteil mit Überernährung führt wenig körperliche Aktivität zu einer schnellen Gewichtszunahme, die bei Männern mit Bauchhöhle beginnt.
  • Alter. Mit zunehmendem Alter verlangsamen sich der Stoffwechsel und andere Prozesse, die im Körper ablaufen, was einen guten Boden für die Fettablagerung liefert. Dies ist teilweise auf den altersbedingten Rückgang des Testosterons zurückzuführen, der die Fettablagerung steuert.
  • Niedrige Testosteronwerte bei Männern führen zu einer Verlangsamung des Stoffwechsels, und im Gegenteil, Übergewicht reduziert Testosteron. Es stellt sich ein Teufelskreis heraus, der verhindert, dass ein Mann überschüssige Pfunde verliert.

Wie beeinflusst der Biermagen die männliche Gesundheit?

Es stellte sich heraus, dass der Bierbauch nicht nur unästhetisch, sondern auch schädlich für den Besitzer ist. Und das ist keine übertriebene Aussage! Die Sache ist, dass das Fett in der Bauchhöhle eine Art Fabrik für die Umwandlung von Testosteron in Östrogen ist, das weibliche Sexualhormon, das für die Entwicklung weiblicher Geschlechtsmerkmale verantwortlich ist. Ein hoher Östrogenspiegel bei Männern trägt zur Ablagerung von Fett auf dem Körper eines Mannes nach weiblichem Typ bei und senkt den Testosteronspiegel, wobei es sein Antagonist ist (mehr über die Wirkung von Fettleibigkeit auf Testosteronspiegel ).

Beginn der Reise

Bevor Sie den ersten Schritt tun, um sich selbst zu verändern, denken Sie daran, dass Langsamkeit der Schlüssel zum Erfolg in jedem Geschäft ist! Das gleiche gilt für den Kampf gegen Pfunde. Wir sind aus Gewohnheiten gemacht, also nimm sie nicht scharf weg und an einem Tag, sonst wird sich dein Körper gegen dich erheben und früher oder später wird sich alles normalisieren.

Ihre Taktik im Kampf gegen Bierbauch sollte auf einer allmählichen Ersetzung alter Gewohnheiten, neuer gesunder Gewohnheiten beruhen.

Celi Und setzen Sie sich dennoch kein kritisches Ziel wie: "Abnehmen für einen Monat bei 30 kg", etc., wenn dies keine medizinischen Indikationen erfordert. Erstens, es ist sehr schwierig und so eine starke Gewichtsabnahme wird Ihre Gesundheit nicht in der besten Weise beeinflussen. Zweitens erfordern solche Ziele die Verabschiedung kritischer Maßnahmen, was gegen den Grundsatz der Langsamkeit verstößt und das Risiko erhöht, den Weg zum Ziel zu verlassen.

Wenn Sie Ziele setzen (was Sie immer tun müssen), müssen sie REAL und SPEZIFISCH sein. Das heißt, anstelle der Installation "Ich möchte den Magen entfernen" muss ich ein Ziel setzen, "die Taille um 5 cm pro Monat zu reduzieren" oder "5 kg pro Monat zu verlieren". Setzen Sie sich ein Ziel und gehen Sie zu ihm - Sie müssen nichts anderes wissen!

Wie fängt man an, den Magen loszuwerden?

Stromversorgung

Trinkregime. Zuallererst werden wir überflüssige Kalorien entfernen, wo sie überhaupt nicht sein sollten. Pass auf dich auf. Was ist die Flüssigkeit in deiner Grundnahrung? Wenn es Tee und Kaffee mit Zucker, Limonaden, Saftgetränken ist, dann bekommt man extra Kalorien von Grund auf. Nicht nur, dass zusätzliche Kalorien Ihren Körper verunreinigen, sondern auch koffeinhaltige Getränke führen zu Austrocknung des Körpers. Alles, was für Ihren Körper notwendig ist, ist einfach gereinigtes Wasser und nichts mehr (siehe persönliche Erfahrung der Ablehnung von Tee und Kaffee ). Idealerweise sollten Sie nur Wasser und in ausreichenden Mengen (2 Liter pro Tag) zu sich nehmen.

Normalisierung der Diät. Es ist notwendig, allmählich in der Diät Fett, Mehl und Süßes zu reduzieren, das heißt auf ein Minimum zu reduzieren oder gänzlich abzulehnen von:

  • Fast Food (Sandwiches, Pelmeni, Hot Dogs, Pizzas);
  • Süßwaren (Brötchen, Weißbrot, Süßigkeiten, Schokolade);
  • fetthaltige Fleischprodukte;
  • Zucker und seine Ersatzstoffe;
  • Produkte, chemische Industrie (Chips, Crunches, etc.).

Essen Sie mehr:

  • frisches Gemüse und Obst;
  • Getreidegetreide;
  • Meeresfrüchte;
  • Grüns;
  • Beeren.

Alle diese Produkte enthalten eine große Menge an Ballaststoffen, die für eine normale Verdauung notwendig sind.

Energiemodus. Ernährung spielt auch eine wichtige Rolle. Ungeordnetes Essen und konstante Snacks fördern keine schnelle Verdauung.

Die Grundregeln der Diät, die zur Gewichtsabnahme beitragen:

  • Essen Sie eine Fraktion (kleinere Menge an Essen für mehrere Mahlzeiten), dh essen Sie Ihre tägliche Essensmenge, zum Beispiel für 5 Empfänge, als für 3;
  • Versuchen Sie, ein vorübergehendes Regime zwischen den Mahlzeiten zu beobachten. Allmählich entwickelt der Körper eine Gewohnheit, und die Aufnahme von Nahrung wird schneller geschehen;
  • Essen Sie nicht nachts. Ernährungsberater raten dazu, abends leichte Kost zu bevorzugen, weil sich der Stoffwechsel zu dieser Zeit verlangsamt. Sie können Obst, Gemüse, Salat essen.
Gewichtsreduktion tritt nur auf, wenn die Menge der gelieferten Kalorien geringer ist als die Menge der verbrauchten Kalorien. Dieses Verhältnis wird entweder durch Verringerung der abgegebenen Kalorien, durch Verringerung des Volumens und des Kaloriengehalts von Nahrungsmitteln oder durch Erhöhung der Kalorienaufnahme aufgrund aktiver körperlicher Aktivität erreicht.

Sport und Gewichtsverlust

Körperliche Bewegung ist ein sehr guter Weg, um Gewicht zu verlieren. Glauben Sie nicht, wenn Ihr Gehirn versucht, die Tatsache zu rechtfertigen, dass Sie nicht die Zeit oder die Gelegenheit haben, Sport zu treiben. Es gibt immer die Möglichkeit - da wäre ein Wunsch. Aber greifen Sie nicht sofort auf schwere, schwächende Trainingseinheiten zurück. Schließlich ist Sport nicht nur Arbeit bis zum siebten Schweiß, alles kann viel einfacher sein als du denkst.

Denke darüber nach, wie du deinen Körper belasten kannst. Vielleicht lebst du in einem privaten Haus und 10 Minuten mit einem Seil jeden Tag wird dir viel Zeit nicht nehmen. Können Sie in der Nähe eines Stadions oder eines Schwimmbeckens wohnen und Sie werden 3-4 mal pro Woche eine halbe Stunde Zeit haben, um sie zu benutzen? Zu Beginn genügt es, eine Reihe von einfachen körperlichen Übungen zu erstellen, die Sie zu Hause machen können. Dann können Sie Cardio-Training (Laufen, Radfahren, Schwimmen) und Übungen mit Hanteln verbinden. Es ist auch notwendig, Übungen an der Presse durchzuführen, die die Muskeln der Bauchhöhle anziehen.

Testosteron als Faktor bei der Beschleunigung des Stoffwechsels

Wie bereits erwähnt, hilft Testosteron den Stoffwechsel bei Männern zu beschleunigen, so dass eine ausreichende Menge an Testosteron den Kampf gegen Übergewicht erleichtern und beschleunigen wird. Sie können lesen, wie Sie es hier erhöhen können.

Chirurgische Behandlung von Fettleibigkeit

Es wurde bei Patienten mit einem Body-Mass-Index (BMI) von mehr als 40 mit ineffektiven konservativen Behandlungsmethoden gezeigt.

Heute sind die folgenden Operationen am effektivsten:

  • Magenbypass;
  • Magenband;
  • Gastroplastik.

Mehr zur chirurgischen Behandlung von Fettleibigkeit.