Schambein-Steißbein-Muskel (LC-Muskel) - dieser Muskel befindet sich zwischen dem Schambein und dem Steißbein (zwischen den Hoden und dem Anus) und ist für rhythmische Kontraktionen während des Orgasmus verantwortlich.

ЛК-мышца

Abb. 1 - Lokalisation des Schamsteißmuskels bei Männern (Quelle: Mantek Chia "Taoistische Geheimnisse der Liebe").

Sogar die alten Taoisten, die sexuelles Kung Fu praktizierten, wussten, wie wichtig es war, den LK-Muskel zu trainieren, und wiesen ihm einen besonderen Platz in ihren sexuellen Praktiken zu. Aber die taoistische Kultur war, wenn nicht vergessen, in den meisten Teilen der Welt nicht sehr gefragt, und die Bedeutung dieses wichtigen Muskels ging verloren.

Mit Dr. Arnold Kegel beginnt die neuere Geschichte der Entdeckung der therapeutischen Wirkung der Kräftigung des Schambeinmuskels. Mitte des 20. Jahrhunderts entwickelte Kegel eine Reihe von Übungen für Frauen zur Bekämpfung der Harninkontinenz. In der Folge zeigt sich eine Vielzahl positiver Effekte in Bezug auf die Prävention und therapeutische Wirkung dieser Übungen in anderen Bereichen. Wie sich später herausstellte, wirken solche Übungen nicht weniger kräftigend auf Männer.

Was sind die Vorteile des Trainings des Schambeinmuskels?

  • Prävention einer Reihe von Krankheiten. Der Hauptgrund für die Entwicklung von Pathologien der Beckenorgane ist die Blutstase, die zu Krankheiten wie Prostatitis , Prostatadenom, Urethritis , Hämorrhoiden, Harninkontinenz usw. führt. Regelmäßiges Training des LK-Muskels verhindert die Blutstauung in diesem Bereich und hat eine therapeutische Wirkung.
  • Potenzsteigerung. Dadurch, dass sich die Durchblutung im Genitalbereich verbessert, trägt dies zu einer stärkeren und stärkeren Erektion bei. Die Füllung des Penis mit Blut wird vollständiger, was zur Härte der Erektion beiträgt. Es kann auch eine Zunahme des Neigungswinkels des erigierten Penis beobachtet werden.
  • Stärkung der Orgasmusempfindungen. Der LK-Muskel ist für rhythmische Kontraktionen im Beckenbereich während des Orgasmus verantwortlich. Die Entwicklung der Schambein-Steißbein-Muskulatur verstärkt die Orgasmusempfindungen: Sie wird heller und hält länger an. Dies wird von allen Männern bemerkt, die spezielle Übungen machen.
  • Verbesserung des hormonellen Hintergrunds. Da das Training von LK-Muskeln die Blutzirkulation in den Beckenorganen verbessert, verbessert es auch die Aktivität von "Fabriken" bei der Produktion von Sexualhormonen - den Hoden. Infolgedessen können wir darauf zählen, die Synthese eines für Männer so wichtigen Hormons wie Testosteron zu verbessern.
  • Kontrollieren Sie die Ejakulation. Es gibt Techniken zur Kontrolle des Schambein-Steißbein-Muskels, mit denen ein Mann lernen kann, den Geschlechtsverkehr zu verlängern. Aber um eine solche Technik zu erlernen, muss man erstens über einen gut trainierten LK-Muskel verfügen und zweitens über technologische Kenntnisse verfügen, die es einem Mann ermöglichen , mehrere Orgasmen zu erleben . Sie können darüber im Buch von Mantek Chia "Taoistische Geheimnisse der Liebe" ausführlich lesen. Es gibt auch eine Theorie, dass eine übermäßige Anspannung des LK-Muskels während des Geschlechtsverkehrs eine vorzeitige Ejakulation hervorruft. Sie können den Rat befolgen, den Schambein-Steißbein-Muskel während des sexuellen Kontakts zu entspannen.

Wie erkennt man den Scham-Steißbein-Muskel?

Methodennummer 1. Eine der einfachsten Möglichkeiten, den Scham-Steißbein-Muskel zu erkennen, besteht darin, den Strom beim Wasserlassen zu halten: Platzieren Sie Ihre Finger zwischen Hoden und Anus, unterbrechen Sie den Strom für eine Weile. Zum Zeitpunkt der Unterbrechung spannt sich der LK-Muskel an und bleibt angespannt, während das Wasserlassen verzögert wird.

Methodennummer 2. Führen Sie während einer Erektion springende Bewegungen mit Ihrem Penis durch und versuchen Sie, ihn anzuheben. Der LK-Muskel ist für diese Bewegung verantwortlich.

Scham-Steißbein-Muskeltraining

Die Übungen für den LK-Muskel sind in zwei Module unterteilt: das primäre und das sekundäre. Die Ausführung muss vom Hauptmodul aus gestartet werden. Die Hauptübungen sind autark, da die Anspannung und Entspannung des Schambein-Steißbein-Muskels das Hauptprinzip des Trainings ist. Die restlichen Übungen basieren auf diesem Prinzip, das nur eine Variation der Übung „Anspannung des LC-Muskels“ darstellt.

Die Übung wird 2-3 Mal am Tag durchgeführt (vorzugsweise morgens und abends). Der Vorteil von Übungen zur Komprimierung des LK-Muskels besteht darin, dass sie überall und in jeder Position ausgeführt werden können (es ist jedoch bequemer, still zu sitzen): im öffentlichen Verkehr, bei der Arbeit, ohne von der Arbeit aufzustehen, in der Schlange usw. .

Die wichtigsten Übungen

Übung 1: Stoppen des Jets

Der einfachste Weg, um Ihren LK-Muskel zu trainieren, besteht darin, den Strom beim Wasserlassen zu stoppen. Sie können dies jedes Mal tun, wenn Sie auf die Toilette gehen, oder mehrmals am Tag. Die Unfähigkeit, den Strom ungefähr in der Mitte des Wasserlassens zu stoppen und ihn dann wieder aufzunehmen, deutet auf eine Schwäche der Schambein-Steißbein-Muskeln hin.

Wenn Sie das Wasserlassen zum ersten Mal mehrmals unterbrechen, kann dies zu normalen Schmerzen führen. Nach einer Weile sollte dies vergehen. Wenn nach längerem Üben (mehrere Wochen) die Schmerzen bestehen bleiben, sollten Sie vielleicht einen Arzt aufsuchen.

Führen Sie 2-3 Stopps in einem Wasserlassen durch. Die Übung "Stoppen des Jets" ist eine Grundübung und kann zu Beginn des Trainings oder als zusätzliche Übung zu ernsteren Übungen verwendet werden. Nachdem Sie die Implementierung dieser Übung überprüft und konsolidiert haben, lernen Sie leistungsfähigere Techniken zum Trainieren des LK-Muskels kennen.

Übung 2: „Anspannung des LC-Muskels“

Wenn die erste Übung gemeistert ist und Sie gelernt haben, Ihren Schambein-Steißbein-Muskel zu fühlen, damit Sie ihn isoliert anstrengen können, fahren Sie mit der Hauptübung fort, bei der der LK-Muskel direkt trainiert wird.

Erfüllung: Beanspruchen und entspannen Sie den Schambeinmuskel so weit wie möglich. Versuchen Sie, eine isolierte Spannung des LC-Muskels zu erreichen, ohne andere Körperteile, insbesondere die Beckenmuskulatur, zu belasten. Bei der Technik der Übung ist Qualität wichtig, dh die Druckkraft des Muskels, nicht die Quantität.

Führen Sie 1-3 Sätze zu je 10 Mal durch. Erhöhen Sie die Druckfestigkeit und die Wiederholungen im Laufe der Zeit.

Achten Sie neben dem Hauptkomplex auch auf den Übungskomplex, um die Potenz zu steigern .

Eine zusätzliche Reihe von Übungen

Übung 3: „LC-Muskelspannung beibehalten“

Übung: Halten Sie die Spannung im LC-Muskel 3 Sekunden lang und entspannen Sie ihn dann 3 Sekunden lang. Wie in der vorherigen Übung spielt die Druckkraft die Hauptrolle und nicht die Dauer und Anzahl der Wiederholungen. Erhöhen Sie während des Trainings die Spannungsretentionszeit im LC-Muskel. Gleichzeitig entspricht die Ruhezeit der Zeit des Arbeitsansatzes, dh wenn der Stress 5 Sekunden andauert, dauert die Entspannung genauso lange.

Führen Sie 1 Annäherung 10mal durch. Erhöhen Sie die Druckfestigkeit und -dauer im Laufe der Zeit.

Übung 4: „Geschwindigkeit der LC-Muskelspannung“

Erfüllung: Beanspruchen und entspannen Sie den Schambein-Steißbein-Muskel so schnell wie möglich. Wie bei anderen Übungen ist auch hier die Qualität des Stresses wichtig, nicht die Geschwindigkeit oder Quantität.

Führen Sie 1-3 Sätze à 20 Mal durch.

Übung 5: „Gewichte heben am LC-Muskel“

Eine alternative Übung, mit der Sie Ihren LC-Muskel mit Gewichten trainieren können. Die Übung wird mit einem erigierten Penis durchgeführt. Dazu legen sie ein Handtuch darauf und führen die Übungen so aus, als würden sie hüpfen und versuchen, das Handtuch so hoch wie möglich zu heben. Während Sie trainieren, müssen Sie das Gewicht der Gewichte erhöhen, zum Beispiel können Sie ein Handtuch befeuchten usw.

Führen Sie 1-3 Sätze zu je 10 Mal durch.

Allgemeine Empfehlungen für die Übungen:

  1. Spannungsqualität. Achten Sie auf die Qualität der LC-Muskelspannung, nicht auf die Anzahl der Wiederholungen. Hier gilt die Regel: Weniger ist besser und besser als mehr und weniger gut.
  2. Isolationsspannung. Versuchen Sie bei Übungen, nur den LK-Muskel zu belasten, ohne den Stress anderer Muskelgruppen.
  3. Atem Beobachten Sie die Atmung während des Trainings. Einatmen und Ausatmen sollte an Spannung und Entspannung gebunden sein. Überprüfen Sie, welches Atemschema am besten zu Ihnen passt, und verwenden Sie es. Einatmen ist zum Beispiel Entspannung, Ausatmen ist Spannung oder umgekehrt.
  4. Trainingsmodus. Tragen Sie Ihr LK-Muskeltraining in Ihren Tagesablauf ein (z. B. Training nach dem Aufwachen und nach dem Schlafengehen), damit der Unterricht regelmäßig stattfindet.
  5. Die Häufigkeit des Trainings. Führen Sie jeden Tag zwei Mal am Tag Übungen durch. Nur in diesem Fall wird die Wirkung einer solchen Intimgymnastik nicht lange dauern.

Lesen Sie auch:

Kommentare zu Artikel (1)

  • Ilja sagt:

    Ja, alles ist wahr. Eine solche Technik gibt es im Yoga und es gibt effektiv ein Ergebnis.

  • Kommentar hinzufügen

    *