Положение тела во сне влияет на потенцию Schlaf ist ein notwendiger Lebensprozess, der zur Wiederherstellung der Körperkraft beiträgt. In einem Traum gibt es eine Freisetzung von Sexualhormonen, die für die Potenz verantwortlich sind. Daher ist es wichtig, die Prozesse nicht zu stören. Oft schlafen Männer, wie sie wollen, und denken nicht, dass eine falsche Körperposition in einem Traum ihre Potenz stören kann. Zwei Körperhaltungen in einem Traum, die die Potenz schädigen.

Die erste Haltung ist auf dem Bauch. Unter dem Gewicht seines eigenen Körpers wird die Blase gequetscht, was zu einer Beeinträchtigung der Durchblutung der Genitalien führt.

Die zweite ist die hohe Position des Kopfes im Schlaf. Eine solche Haltung stört die Blutzirkulation des Gehirns, was zu einer Störung der Hormonproduktion durch die Hypophyse führt, die für die Synthese von Sexualhormonen verantwortlich ist.

Die Haltung auf dem Rücken ist die optimale Haltung im Traum, um die Kraft zu erhalten. Das Kissen sollte nicht zu hoch sein. Es sollte über die Dauer des Schlafes erinnert werden, weil ständiger Schlafmangel wirkt sich negativ auf die allgemeine und sexuelle Gesundheit aus.

Siehe auch:

Kommentare zum Artikel (1)

  • Alexander sagt:

    Großartige Seite. Viel nützliche einfache Sprache.
    Danke.

  • Kommentar hinzufügen

    *